Brand in Kleiderschrank


F_Wohngebäude_Y
Einsatzort Details

Wallster Postweg, Walle
Datum 22.09.2022
Alarmierungszeit 12:23 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Walle
    Rettungsdienst Aurich
      Polizei
        Feuerwehr Aurich
        Feuerwehr Middels (ELW 2)

          Einsatzbericht

          ,,Feuer Wohngebäude mit Menschenleben in Gefahr" lautete das Alarmstichwort am Donnerstagmittag, welches umgehend dutzende Einsatzkräfte der Feuerwehr wie auch des Rettungsdienstes in den Wallster Postweg ausrücken ließ. Während bereits auf der Anfahrt zum Einsatzort Entwarnung bezüglich sich möglicherweise noch im Gebäude aufhaltenden Personen gegeben werden konnte, veranlasste die Lage vor Ort ebenfalls zu einem raschen Herunterfahren des Einsatzes, sodass alle noch auf Anfahrt befindlichen Fahrzeuge diese abbrechen konnten. Zwar war das betroffene Wohngebäude erheblich verraucht, die Ursache dafür in Form glimmender Reste aus einem Kleiderschrank aber bei Eintreffen der Feuerwehr bereits aus dem Haus entfernt, sodass dieses lediglich mit einer Wärmebildkamera nachkontrolliert und anschließend belüftet werden musste. Die zuständige Ortsfeuerwehr Walle übernahm diese Tätigkeiten, die unterstützenden Kräfte der Feuerwehr Aurich verließen die Einsatzstelle gut 20 Minuten nach Ankunft wieder.
           

          Kontakt

          Feuerwehr Aurich

          Ortsfeuerwehr Aurich
          Fockenbollwerkstraße 45
          26603 Aurich
          04941 / 61011
          (bei Übungsdiensten)

          Social

          Facebook
          Flickr

          Downloads:

          Hier findet ihr die Dienstpläne der Kinder-, Jugend- & Einsatzabteilung, sowie ein Programm zur digitalen Atemschutzüberwachung

          Download

          Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
          Weitere Informationen Ok