Auslaufende Betriebsmittel


TH_ölschaden_klein
Einsatzort Details

Fasanenweg
Datum 24.05.2024
Alarmierungszeit 11:43 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Spezialunternehmen für Ölbeseitigung
    Polizei
      Feuerwehr Aurich

      Einsatzbericht

      Aufgrund eines Ölschadens musste die Feuerwehr Aurich am Freitagvormittag in den Fasanenweg ausrücken. Ein Transporter war dort zuvor während eines Wendemanövers mit einem Blumenkübel kollidiert, wodurch die Ölwanne des Fahrzeugs aufgerissen wurde. Die auslaufenden Betriebsmittel drohten in einen angrenzenden Kanalisationsschacht zu laufen, weshalb die bereits vor Ort befindliche Polizei die Feuerwehr hinzuzog. Als die Einsatzkräfte kurz darauf anrückten, hatten Anwohner bereits Erstmaßnahmen ergriffen und einen provisorischen Schutzwall um den austretenden Ölfilm errichtet, den die Feuerwehrleute mithilfe von Bindemittel noch weiter verstärkten und so eine Umweltverschmutzung verhinderten. Zur Beseitigung des Ölfilms wurde im Anschluss eine Fachfirma verständigt.
       

      Kontakt

      Feuerwehr Aurich

      Ortsfeuerwehr Aurich
      Fockenbollwerkstraße 45
      26603 Aurich
      04941 / 61011
      (bei Übungsdiensten)

      Social

      Facebook
      Instagram

      Downloads:

      Hier findet ihr die Dienstpläne der Kinder-, Jugend- & Einsatzabteilung, sowie ein Programm zur digitalen Atemschutzüberwachung

      Download

      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.