Brennt PKW sowie Teile einer Lagerhalle


Einsatzart: F_Betriebsgebäude
Einsatzort Details:

Schirum
Datum 15.05.2018
Alarmierungszeit 14:03 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Aurich
Weitere Feuerwehren

    Einsatzbericht

    Am Dienstag um 14 Uhr wurde die Feuerwehr Aurich nach Schirum in das Gewerbegebiet alarmiert, da laut eines Anrufers ein PKW in einer Halle brennen solle. Die rasante Enwicklung des Feuers, welches mittlerweile einen Großteil der Halle eingenommen hatte, ermöglichte den zahlreich nachalarmierten Feuerwehren eine "Anfahrt auf Sicht", da die Rauchsäule über mehrere Kilometer sichtbar war.


    Durch den sofortiger Einsatz von zwei Atemschutztrupps mit C-Rohren, sowie einem schnell in Stellung gebrachten Wasserwerfers, konnte das Feuer jedoch zügig unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf weitere Gebäude verhindert werden.

    Neben der sanitätsdienstlichen Absicherung der rund 80 Einsatzkräfte, betreute die DRK Bereitschaft Aurich auch die Angestellten der betroffenen Firma. Gegen 15:00 Uhr konnte durch die Einsatzleitung „Feuer aus“ gemeldet werden.

    Im Einsatz waren, neben der Ortsfeuerwehr Aurich, die Ortsfeuerwehren Wallinghausen, Sandhorst, Wiesens, Haxtum, Walle und die DRK Bereitschaft Aurich. Weiterhin kamen der in Middels stationierte Einsatzleitwagen 2 und der Kreisfeuerwehrverpflegungszug Middels zum Einsatz.

     

    Kontakt

    Feuerwehr Aurich

    Ortsfeuerwehr Aurich
    Fockenbollwerkstraße 45
    26603 Aurich
    04941 / 61011
    (bei Übungsdiensten)

    Social

    Facebook
    Flickr

    Downloads:

    Hier findet ihr die Dienstpläne der Kinder-, Jugend- & Einsatzabteilung, sowie ein Programm zur digitalen Atemschutzüberwachung

    Download

    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok