Zusammenstoß zweier Fahrzeuge


Einsatzart: TH_VU_EP_Straße
Einsatzort Details:

Lehmdobbenweg
Datum 01.12.2017
Alarmierungszeit 19:07 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Aurich
Abschleppunternehmen
    Polizei
      Rettungsdienst Aurich
        Feuerwehr Sandhorst
          TH_VU_EP_Straße

          Einsatzbericht

          An der Kreuzung Lehmdobbenweg/Moorlandweg kam es am Freitagabend zu einem Unfall zweier Pkw. Dabei wurde eine Person so im Fahrzeug eingeschlossen, dass sie nur mit Hilfe der Feuerwehr befreit werden konnte. Das HLF übernahm die Personenbefreiung, während die Besatzung des Rüstwagen aus Sandhorst die Einsatzstelle ausleuchtete. Nach ca. 30 Minuten wurde die Person dem Rettungsdienst übergeben. Anschließend wartete man auf das Abschleppunternehmen und verließ die Unfallstelle. Im Einsatz waren 35 Helfer von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr.

           

          sonstige Informationen

          Einsatzbilder