Brandschutzerziehung

"...Vor Rauch und Feuer kann man sich nicht verstecken...!"


Vorbeugung ist der beste Brandschutz


Wieso, Weshalb, Warum?

Jedes Jahr ereignen sich schreckliche Unfälle mit Feuer und brennbaren Stoffen, die immer wieder Brandtote und Schwerverletzten zur Folge haben.
Hinzu kommt ein enormer Sachschaden in Milliardenhöhe.
Leider sind an diesen Unfällen häufig Kinder beteiligt, weil sie nicht gelernt haben, mit gefährlichen Situationen umzugehen oder Angst haben zum Beispiel einen Notruf abzusetzen.


Die Ziele der Brandschutzerziehung:

  • Verantwortungsvoller Umgang mit Zündmitteln
  • Richtiges Erkennen und Beurteilen von Brandgefahren
  • Die Wirkung von Feuer und Rauch kennnenlernen
  • Vermittlung von Verhaltensweisen bei einem Brand
  • Wie setze ich einen Notruf ab und was passiert dann?


Ablauf und Struktur der Brandschutzerziehung

  • Kontaktaufnahme mit uns und unseren Brandschutzerziehern
  • Informationen über die Inhalte der Brandschutzerziehung
  • Bereitstellung von Lehrmitteln und Unterlagen für den Unterricht
  • Ggf. Unterstützung im Unterricht in der Schule oder im Kindergarten
  • Abschlussbesuch der Gruppe im Feuerwehrhaus in Aurich


Brandschutzerzieher Andreas beim erklären der Drehleiter. Für die Kids jedesmal ein absolutes Highlight, nach dem interessanten "Unterricht" mal in der Kabine eines richtigen Feuerwehrfahrzeuges zu sitzen.



Einer unserer Brandschutzerzieher beim erklären der Schutzkleidung, für viele Kinder gibt es nichts größeres als mal einen echten Feuerwehrhelm auf zu setzen.



Die Kids beim Erkunden des Feuerwehrhauses, viele interessante Dinge gibt es hier zu sehen. Die Schutzkleidung der Einsatzkräfte, die Alarmmonitore mit Informationen bei einem Einsatz oder die Atemschutzwerkstatt.

Bei Interesse an einer Brandschutzerziehung oder einem Besuch des Feuerwehrhauses, wenden Sie sich einfach an uns!


Bilder aus dem Album "Brandschutzerziehung":

Brandschutzerziehung

Drucken

Kontakt

Feuerwehr Aurich

Ortsfeuerwehr Aurich
Fockenbollwerkstraße 45
26603 Aurich
04941 / 61011
(bei Übungsdiensten)

Social

Facebook
Flickr

Downloads:

Hier findet ihr die Dienstpläne der Kinder-, Jugend- & Einsatzabteilung, sowie ein Programm zur digitalen Atemschutzüberwachung

Download